Die 5 wichtigsten Vorteile der GPS-Fahrzeugverfolgung

Gegenwärtig besteht für Unternehmen die Notwendigkeit, die Servicequalität für ihre Kunden zu verbessern. Mit dem richtigen Einsatz von Telemetrie ist es möglich, einen hervorragenden Service bei konstanter Produktivität und Optimierung der Managementzeiten zu erreichen.

Eine der Ressourcen, die einen Mehrwert für den täglichen Betrieb des Fuhrparks darstellen, ist die Implementierung einer umfassenden Lösung, die alle Kriterien berücksichtigt, die Ihre Aufgabe, Ihr Unternehmen, Ihre Fahrer und Ihre Einheiten erfordern. Die GPS-Fahrzeugverfolgung bietet die Möglichkeit, die Erwartungen sowohl der Kunden als auch Ihres Fahrerteams zu erfüllen.

Hier sind die Top 5 der Gründe, warum GPS-Fahrzeugverfolgung in Verbindung mit Flottenmanagement-Software Ihnen helfen kann, den Service für Ihre Kunden zu verbessern und Sie bei Ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Die Vorteile können, wenn sie richtig genutzt werden, signifikante Ergebnisse für jedes Unternehmen bringen, wie z. B. die Steigerung der Rentabilität Ihres Unternehmens.

Verbesserte Sicherheit

Durch die Bereitstellung von Fahrzeugdaten und Fahrdaten können Flottenmanager nicht nur sicherere Fahrgewohnheiten fördern, sondern auch genau wissen, wo sich ein Fahrzeug befindet, wenn es möglicherweise Hilfe benötigt.

Die Art des Fahrzeugs hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, einen zuverlässigen, anpassungsfähigen und sicheren Geolocator zu haben. Ein Beispiel sind gemischte Fuhrparks oder Motorradflotten; der Diebstahl dieser Fahrzeuge hat im Land erheblich zugenommen. Ein GPS-Ortungsgerät ist äußerst nützlich, da die Software neben der Satellitenortung auch die Steuerung der Motorzündung im Falle eines Überfalls ermöglicht.

Eine weitere beispielhafte Situation ist, wenn ein Fahrzeug eine Panne hat oder sich in einer Notsituation befindet, können Manager Pannenhilfe schicken, um dem Fahrer zu helfen.

 

Reduzierte Kraftstoffkosten

Wir wissen, dass es unmöglich ist, den Treibstoffpreis oder seinen illegalen Verkauf im Huachicoleo zu kontrollieren, ein Verbrechen, das etwa 20% des nationalen Rohöls transportiert und alle Verbraucher betrifft. Der nutzbringende Eingriff der Telemetrie geschieht mit der Fähigkeit, die Kraftstoffeffizienz eines Fahrzeugs zu interpretieren und zu analysieren. Director™ ist eine Überwachungssoftware, die dazu beiträgt, die Ausgaben in diesem Bereich zu reduzieren, indem Leerlaufzeiten des Fahrzeugs, Geschwindigkeitsüberschreitungen des Fahrers und unbefugte Nutzung verhindert werden.

 

Unfallvermeidung und Unfallerkennung

Wenn eines Ihrer Flottenfahrzeuge, Kisten oder Waren gestohlen wird, ist der Director™ und sein GPS-Ortungsgerät das beste Werkzeug für jedes Unternehmen, um rechtzeitig zu reagieren und Entscheidungen zu treffen, wie die Wiederbeschaffung und Meldung effizient erfolgen kann. Es benachrichtigt mit Echtzeitwarnungen, Paniktasten und Kartendaten, um zu erkennen, ob das Fahrzeug gestohlen wurde oder von einem Schaden betroffen ist, so dass sie die Behörden über den Standort informieren und eine schnelle Bergung ermöglichen können. Erfahren Sie mehr über unsere Kundenerfolgsgeschichten.

 

Reduzierte Betriebskosten

Der Einsatz von Flottenmanagement-Software mit GPS-Fahrzeugverfolgung ermöglicht es Managern, zu sehen, welche Routen verwendet werden und ob diese ineffizient sind oder ob ein Fahrzeug für unerlaubte Zwecke verwendet wird. Der Einsatz von Telemetrie hilft nicht nur bei Problemen auf der Straße, sondern liefert auch genaue Angaben zu den geleisteten Arbeitsstunden der Fahrer.

Laut Statistik fordern Verkehrsunfälle jedes Jahr durchschnittlich 16.500 Menschenleben und kosten das Land rund 150 Milliarden Euro, was 1,7 % des Bruttoinlandsprodukts entspricht. Deshalb ist es wichtig, Fahrgewohnheiten und Trends zu kennen, um die Sicherheit und Produktivität zu erhöhen.

 

Steigerung der Produktivität

Durch die Möglichkeit, die geleisteten Fahrstunden zu verfolgen, können Flottenmanager auch die Zeit eines Mitarbeiters besser nutzen. Director™ und seine charakteristische GPS-Fahrzeugverfolgung zeigen jederzeit den Standort der Fahrer an und halten fest, was sie gerade tun und welche Arbeiten sie erledigt haben.